Täglich ab 07:30 Uhr.

Die Mendelssohn-Bartholdy-Schule bietet die Möglichkeit, dass sich Schülerinnen und Schülern schon zeitig vor Unterrichtsbeginn in der Schule einfinden können. Unter pädagogischer Aufsicht können sie sich die Hausaufgaben noch einmal anschauen, spielen, oder sich in freier Beschäftigung auf den Unterrichtsbeginn vorbereiten.

Insbesondere berufstätige Eltern begrüßen es, ihr Kind morgens zu einer festen Zeit in die Schule bringen zu können und es dort sicher aufgehoben zu wissen. Die Betreuung in der ersten Stunde durch eine Lehrkraft ist fest im Plan verankert.