Speziell eingerichtete Kurse ergänzen und erweitern den Pflichtunterricht.

Diese werden als „Förderkurse“ für leistungsschwächere, als „Qualifizierungskurse“ für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler - je nach Bedarf - in den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch und Mathematik angeboten.

Zusätzlich werden – je nach Bedarf - in den oben genannten Fächern besondere Kurse zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung eingerichtet.

Einzelheiten hierzu finden Sie im Menüpunkt Profil / Förderkonzepte.